"Frauen sind trotzdem andere Wesen"

In diesem Interview von Nina Weissensteiner offenbart sich Schröcksnadel einmal mehr als Zweck-Klimaleugner. Manchen ist offenbar nicht zu helfen. Seine Argumente (geringere Erwärmung über 10 Jahre als angeblicher Beleg gegen den Klimawandel etc.) sind ja längst tonnenschwer widerlegt. Die Pläne für die Warscheneck-Ski-Schaukel gehören in die gleiche Kategorie: Realitätsverweigerung…

Eva Glawischnig und Peter Schröcksnadel prallen aufeinander: Die grüne Chefin und der Skiverband-Präsident streiten über Klimawandel, den Umgang mit Damen und homophobe Ansichten

Hier geht's zum Interview auf der standard.at, 05.09.2015