Das Ende der Idylle

 

"Hohe Kosten und Klimawandel: Skifahren und Hüttengaudi kommen aus der Mode. Das ist die Chance für einen nachhaltigen Wintertourismus"

Diesen Schwerpunkt-Bericht finden Sie in der Ausgabe 5/16 vom 03.02.2016

Schnee von gestern

"Skifahren ist Volkssport? Jahrzehntelang schwelgte Österreich in der Illusion, ein Volk der Pistenflizzer zu sein. Die Realität ist eine andere. Skifahren ist passé, es leben die Alternativen."

 

Ein Bericht von Thomas Rottenberg und Barbara Tóth, Falter 5/16, S. 42 - 43

Download
Schnee von gestern
2016-02-03-Falter-Schnee von gestern_S42
Adobe Acrobat Dokument 227.5 KB

Hochsubventioniertes Weiß

"Wer verdient am Geschäft mit dem Schnee? Wer sich die Eigentumsverhältnisse von Österreichs Skigebieten genau anschaut, stößt immer wieder auf den Namen Peter Schröcksnadel. Und auf sehr viele Subventionen"

 

Eine Krisenanalyse von Johann Skocek, Falter 5/16, S. 44 - 45

Download
Hochsubventioniertes Weiß
2016-02-03-Falter-Hochsubventioniertes W
Adobe Acrobat Dokument 307.9 KB