Der schlaue Fuchs und seine Beute

OÖ Nachrichten vom 26.02.2016
OÖ Nachrichten vom 26.02.2016

In den OÖ Nachrichten vom 26.02.2016 erklärt ÖSV-Präsident, warum er die Stodertaler Skischaukel nicht forciert, weil er weiß, dass es da nichts zu verdienen gibt!


In Wahrheit distanziert er sich ganz klar von diesem Projekt. Er wird aber mitmachen, wenn es die Politik unbedingt will und BEZAHLT (!), dann wird er sich dem Projekt nicht verschließen.

Mindestens 150 Mio. Euro, die dem Steuerzahler zusätzlich umgehängt werden sollen!
Die Folgekosten für Naturzerstörung und den daraus resultierenden Einbußen noch nicht miteingerechnet.

 

Sollte das Projekt „in die Hosen gehen“, das heißt, wenn die heute dreist angekündigten Prognosen des Tourismusverbandes, der Bürgermeister und der WKO Kirchdorf nicht aufgehen, dann ist Schröcksnadel auf alle Fälle aus dem Schneider. Er ist ein cleverer Geschäftsmann und ein schlauer Fuchs – er lässt die anderen in die Falle tappen.